Terminfreies Impfangebot Marktplatz und 3G-Regelung Rathaus Bücherei

Jeden Montag terminfreies Impfangebot im Jugendzentrum Megafon. Auch Booster-Impfungen möglich

Jeden Montag in der Zeit zwischen 14 und 18 Uhr besteht in Burscheid das mobile Impfangebot des Rheinisch-Bergischen Kreises in den Innenräumen des Jugendzentrums Megafon, Montanusstraße 15. Hier können auch Booster-Impfungen durchgeführt werden. Dabei liegt die Entscheidung jeweils im fachlichen Ermessen des Impfarztes, das bedeutet er stellt fest, ob Nachweise ausreichen und die Vorerkrankungen etc. es zulassen, ohne den Patienten zu kennen.

Impfangebot für Minderjährige ab 12 Jahren
Auch Minderjährige ab 12 Jahren können sich vor Ort impfen lassen. Die dafür notwendige Einwilligungserklärung ist – wenn möglich bereits ausgefüllt und von einem Erziehungsberechtigen unterschrieben – mitzubringen. Es wird empfohlen, dass ein Elternteil zur Impfung eines/einer Minderjährigen mitkommt. Ansonsten müsste von dem minderjährigen Kind auch der Ausweis des Elternteiles, das die Unterlagen unterschrieben hat, mitgebracht und vorgezeigt werden.

Impfausweis und unterschriebene Vordrucke sind mitzubringen
Mitzubringen sind der Impfausweis und die möglichst vorher ausgefüllten und unterschriebenen Vordrucke „Aufklärungsmerkblatt zur Schutzimpfung“ und „Anamnese – Impfeinwilligung“. Alle Vordrucke sind abrufbar unter https://www.rbk-direkt.de/impfung-covid-19.aspx oder www.burscheid.de / Aktuelles.

Mobiles Impfangebot auch für die zweite Impfung
Das terminfreie Angebot gilt auch für die Personen, die eine Zweitimpfung wünschen, wenn der Termin der Erstimpfung mindestens vier Wochen zurückliegt. Der Nachweis ist über den Impfausweis oder eine Ersatzbescheinigung zu erbringen (bei einer Kreuzimpfung sind die Fristen ggfs. anders – z.B. Astra und nun BioNTech). Vor Ort steht ein Impfarzt oder eine Impfärztin selbstverständlich auch für Fragen zur Verfügung.

Ab sofort 3G-Regelung für Besucher*innen im Rathaus und in der Stadtbücherei
Ab 24. November 2021 gilt zum Schutz für Besucher*innen und Mitarbeiter*innen im Rathaus und in der Stadtbücherei die 3G-Regelung (geimpft, genesen, getestet).

Der Zutritt zum Rathaus ist nur unter Einhaltung der 3G-Regelung sowie mit medizinischer Maske und nach vorheriger Terminvereinbarung möglich! Der negative Schnelltest darf nicht älter als 24 Stunden sein. Kinder unter 12 Jahren sind von der Regelung ausgenommen. Die Nachweise über die Impfung (Impfpass oder digitaler Nachweis), die Genesung oder den negativen Test müssen die Besucher*innen jeweils den Sachbearbeiter*innen vorzeigen, wenn sie an der Eingangstüre zu ihrem Termin abgeholt werden.

Wo Sie sich kostenlos in Burscheid testen lassen können erfahren Sie unter: https://meinburscheid.de/ab-dem-13-11-2021-wieder-kostenlose-corona-schnelltests-fuer-geimpfte-und-ungeimpfte-personen/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.