Landtagswahl am 15. Mai 2022

Landtagswahl am 15. Mai 2022 – Wahlbenachrichtigungen werden verschickt und Briefwahlunterlagen können beantragt werden

Burscheid, 11.04.2022. Rund 14.050 wahlberechtigte Burscheider Bürgerinnen und Bürger erhalten in den nächsten Tagen ihre Wahlbenachrichtigungen zur Landtagswahl am 15. Mai 2022. Die Wahlbenachrichtigungen werden bis spätestens 24. April mit dem Aufdruck „Amtliche Wahlbenachrichtigung“ per Post versandt. Wer keine Wahlbenachrichtigung erhalten hat aber glaubt wahlberechtigt zu sein, sollte sich kurzfristig mit dem Wahlamt in Verbindung setzen.

Briefwahlunterlagen werden auf Antrag zugeschickt
Wahlberechtigte, die am Wahltag verhindert sind, können per Briefwahl wählen. Die Briefwahlunterlagen können schriftlich mit dem auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigung befindlichen Antrag, per Mail, über die städtische Homepage unter www.burscheid.de oder mit QR-Code angefordert werden. Innerhalb des Bundesgebietes entstehen dafür keine Portokosten.

Der individualisierte QR-Code befindet sich auf jeder Wahlbenachrichtigung. Damit können Wahlberechtigte Briefwahlunterlagen online beantragen. Der QR-Code überträgt die erforderlichen persönlichen Daten automatisch auf die Antragseite für die Online-Beantragung. Lediglich eine abweichende Versandanschrift muss noch eingegeben werden.

Ab 19. April direkte Wahlmöglichkeit im Wahlbüro Haus der Kunst
Weiterhin besteht die Möglichkeit, direkt im Haus der Kunst, Höhestraße 5, zu wählen oder die Briefwahlunterlagen persönlich abzuholen. Dafür müssen der Personalausweis und die Wahlbenachrichtigungskarte mitgebracht werden.

Der Zutritt im Direktwahlbüro (Haus der Kunst) ist nur unter Einhaltung der 3G-Regelung, mit medizinischer Maske (FFP2- oder OP-Maske) einzeln zulässig.

Wählerverzeichnis liegt aus
Die Wählerverzeichnisse liegen – wie gesetzlich vorgeschrieben – vom 25. April bis zum 29. April 2022 – zur Einsichtnahme im Wahlbüro im Haus der Kunst, Höhestraße 5 aus.

Die Abholung der Wahlunterlagen für einen anderen ist ausschließlich unter Vorlage einer schriftlichen Vollmacht zulässig.

Öffnungszeiten des Wahlamtes
Das Wahlamt ist zu folgenden Zeiten geöffnet:

montags: von 08:15 Uhr bis 12:00 Uhr und von 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
dienstags: von 08:15 Uhr bis 12:00 Uhr und von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
mittwochs: geschlossen
donnerstags: von 08:15 Uhr bis 12:00 Uhr und von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
freitags: von 08:15 Uhr bis 12:00 Uhr

Alle Fragen rund um die Wahl beantworten bei Amt für Bürgerangelegenheiten und Gebäudemanagement Frau Lamsfuß Tel. 670-138 und Frau Gräber 670-303.
Per E-Mail ist das Wahlamt unter [email protected] zu erreichen. Weitere Informationen rund um die Wahl gibt es unter www.burscheid.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.