Jubiläums-Ehrenamtskarte NRW: Weitere acht Burscheider werden für 25 Jahre Ehrenamt ausgezeichnet

Burscheid 14.10.2022. Nachdem die erste Jubiläums-Ehrenamtskarte im August 2022 ausgegeben wurde, freuen sich nun weitere Burscheider über die besondere Ehrenamtskarte. Am 10. Oktober haben Bürgermeister Dirk Runge und Silke Riemscheid von Treffpunkt Ehrenamt in der Stadtbücherei sieben Jubiläumskarten ausgegeben.

Mit der Ausgabe der Jubiläums-Ehrenamtskarte möchte die Stadt langjähriges Ehrenamtsengagement ihrer Bürgerinnen und Bürger besonders würdigen. Das Ehrenamt ist ein wichtiger Beitrag für und in der Gesellschaft, ohne dass es manche Angebote und Einsätze für die Allgemeinheit nicht geben würde.

Ausgabe von sieben Jubiläums-Karten in der Stadtbücherei:

  • Ursula Baggeler (Grüne Damen und Herren” der ökumenischen Altenhilfe im Ev. Altenzentrum Luchtenberg-Richartz-Haus)
  • Ulrike Busch (Verein zur Förderung der Lambertsmühle)
  • Armin Busch (Vorsitzender des Vereins zur Förderung der Lambertsmühle)
  • Udo Farsen (Freiwillige Feuerwehr Burscheid)
  • Ulrike Hanke (Vorsitzende des Fördervereins Betreuungsangebote in Burscheid e. V.)
  • Sigrid Linden (“Grüne Damen und Herren” der ökumenischen Altenhilfe im Ev. Altenzentrum Luchtenberg-Richartz-Haus)
  • Eva Scholand (Vorsitzende des Fördervereins der Stadtbücherei Burscheid)
  • Manfred Pfeiffer (TTC 1948 Grün-Weiß Burscheid e. V.) konnte seine Jubiläumskarte leider nicht persönlich entgegennehmen.

Silke Riemscheid vom Treffpunkt Ehrenamt: „Es freut mich, dass inzwischen neun Anträge für die Jubiläums-Ehrenamtskarte NRW eingegangen sind und auch die Nachfrage nach den wöchentlichen Beratungssprechstunden wieder anläuft.“

Wer kann die Jubiläums-Ehrenamtskarte erhalten?
Das persönliche Engagement kann fortlaufend in einer Organisation oder in verschiedenen Tätigkeitsbereichen erfolgt sein. Auch langjährig Engagierte, die sich aufgrund ihres Alters oder ihrer gesundheitlichen Situation nicht mehr engagieren, können die Karte enthalten. Mit der lebenslang gültigen Karte profitieren sie von zahlreichen Vergünstigungen in Kommunen, beim Land sowie bei vielen Burscheider Einrichtungen und Unternehmen.

Wie erhalte ich die Jubiläums-Ehrenamtskarte?
Der Antrag für die Jubiläumskarte kann von den Ehrenamtlichen selbst oder von Vorschlagenden gestellt werden. Ansprechpartner hierfür ist der „Treffpunkt Ehrenamt, Initiative Burscheid“. Sprechstunde im Rathaus ist jeden Donnerstag von 10:00 bis 12:00 Uhr, Raum 0.01. Um telefonische Voranmeldung bei Silke Riemscheid, Tel. 02174 786016 wird gebeten.

Alle Informationen und Formulare sind auch auf der Homepage von „Treffpunkt Ehrenamt, Initiative Burscheid“ unter www.ehrenamt-burscheid.de zu finden.

Die neue App zur Ehrenamtskarte NRW
Ehrenamtlich Engagierte können jetzt einfach online über die neue App ihre Ehrenamtskarte NRW beantragen oder verlängern. Ein schriftlicher Antrag in Papierform ist nicht mehr notwendig, aber weiterhin möglich.

Die kostenfreie Ehrenamtskarte NRW App steht für die beiden gängigsten mobilen Betriebssysteme iOS und Android zur Verfügung.

Bislang ist die Beantragung der Jubiläums-Ehrenamtskarte über die App nicht möglich!

Ehrenamtliche, die bereits im Besitz einer haptischen Ehrenamtskarte NRW sind, steht in der App auch eine digitale Version der Ehrenamtskarte auf dem jeweiligen Endgerät zur Verfügung.

Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.engagiert-in-nrw.de/app-zur-ehrenamtskarte-nrw

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Aus Sicherheitsgründen nutzen wir Google ReCaptcha. Hier finedst du die Google Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.

Ich bin einverstanden.