Autorenlesung in der Buchhandlung Ute Hentschel mit Bestseller-Autor Linus Geschke

Lesung in der Buchhandlung mit Bestseller-Autor Linus Geschke am kommenden Freitag

Am kommenden Freitag, 10. September um 19.30 Uhr lädt die Buchhandlung Ute Hentschel zu einer Autorenlesung mit Thriller-Autor Linus Geschke ein. Nach seinen Bestsellern „Tannenstein“ und „Finsterthal“ liest Linus Geschke an diesem Abend aus seinem aktuellen Thriller „Engelsgrund“.

Eine unheilvolle Allianz zwischen Jäger und Gejagtem.

Höchst alarmiert wendet sich Carla Diaz, Borns frühere Kollegin bei der Sitte, an den Ex-Polizisten. Zwei junge Frauen, Mitglieder der Sekte »Cernunnos«, der auch Carlas Tochter Malin angehört, wurden ermordet aufgefunden. Nun fürchtet Carla um Malins Leben, dringt aber nicht zu ihr durch. Auch Borns Rückholmission scheitert – an Sektenführer Lampert und an Malin selbst. Da schaltet Born seinen alten Gegenspieler Andrej Wolkow ein, der ihm noch einen Gefallen schuldet. Tatsächlich schickt der Russe einen jungen Killer, der sich als entwurzelter Russlanddeutscher bei »Cernunnos« einschleicht. Doch Wolkow treibt ein doppeltes Spiel…

Linus Geschke, Jahrgang 1970, arbeitet als freier Autor und Journalist. Für seine Reisereportagen hat er mehrere Preise gewonnen. Seine Thriller stehen regelmäßig auf der Spiegel-Bestseller-Liste. Eintrittskarten (EUR 15,-) und weitere Infos in der Buchhandlung unter Tel. (02174) 8242. Bitte unbedingt anmelden, da nur noch wenige Plätze zur Verfügung stehen!

Weitere Infos zur Buchhandlung Ute Hentschel gibts hier: Ute Hentschel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.